Textkiosk

«Frische Geschichten! Knackige Gedichte! Fetzige Szenen!»

Treten Sie in unseren Textkiosk ein und wünschen Sie sich einen Text, den wir für Sie auf unseren Schreibmaschinen schreiben. Wir öffnen den Textkiosk an Open-Airs und Festivals, in Theatern, Museen und Cafés, wo wir die Texte vor Ort schreiben und vorlesen. Dazu gibt es auch Musik.

Der Textkiosk schreibt für Sie Anekdoten, Balladen, Chansons, Dramen, Ehrenworte, Flaschenpost, Gipfelgrüsse, Haikus, Impfausweise, Jamben, Kleinstadtgerüchte, Liebesbriefe, Metaphern, Naturgedichte, Oden, Postkarten, Quantensprünge, Romanzen, Sonette, Träume, Unsinn, Vagabundenlyrik, Wirtinnenverse, Xboxspielplots, Yanusworte und Zaubersprüche.

Der Textkiosk fand bisher statt am im Buskers Bern, Zürich liest, Stolze Openair Zürich, Museum der Kulturen Basel, CentrePasquArt Biel, Stadtlesen Olten, Festival des Arcs Ehrendingen, Theater Neumarkt Zürich, Free for Peace Riniken, Stadtfest Baden, CentrePasquArt Biel und in vielen Cafés, Theatern und Plätzen der Schweiz.

Agenda

Veranstaltungen von Patric Marino

01.09.2018

Rigi Literaturtage

14.00 Uhr: Literatur aktuell mit Julia Weber, Meral Kureyshi, Pino Dietiker und Patric Marino
mehr Infos...