Passage

Vom 18. - 22. November 2013 schrieben Noëmi Lerch und Patric Marino in der Passage in Solothurn, die ihnen als Büro und Schaufenster für ihre Literatur diente. Gedichte, Liebesbriefe, Lieder, aber auch E-Mails, Poschtizettel, Kreuzworträtsel, alles, was sie in der Woche schrieben, wurde als Textteppich ausgelegt. Am Freitag wurden die entstandenen Texte in Szene gesetzt und zusammen mit dem Musiker Philipp Läng vorgetragen.

Agenda

Aktuell keine Veranstaltungen.