sommer oder wie sagt man

Sich finden und wieder verlieren, durch Orte und Zeiten hindurch eröffnet Eva Seck in ihrem Debütband einen lyrischen Dialog. Jedes Gedicht steht für sich und ist zugleich eingebettet in ein zartpoetisch gewobenes Beziehungsgeflecht.

"das herz schläft nie
deine abwesenheit beweist
mich jeden tag
aufs neue
und wird es nacht
lege ich dir
den mund zurecht."

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden und ist in jeder Buchhandlung erhältlich. Online bestellen

 

***Freude*** Gedichte von Eva Seck auf Spanisch! Übersetzt von Sol Pérez Corti und Talí Waiss auf ihrem wunderbaren Blog https://elhiloesrojo.wordpress.com/

https://elhiloesrojo.wordpress.com/category/seck/

Agenda

13.09.2019

Kaserne Basel

being here, doing this! Ein transdisziplinärer postmigranstischer Abend mit Serafina Ndlovu, Henri Michel Yéré, Martin R. Dean, Monika Varga & Dirk Schulz, Kalasri Tanz- und Musikensemble, Legion Seven (CH). Co-Kuratiert u.a. von Eva Seck
mehr Infos...

15.09.2019

Zürich, all around

«Refresh Keller» Sofa-Autor_innen denken Gottfried Keller neu! u.a. mit Eva Seck
mehr Infos...

09.11.2019

BuchBasel, Basel

tba: Lyriklesung & Gespräch mit Eva Seck